Wenn Whatsapper (nicht) rot sehen

 

Hunderte unbeantworteter Nachrichten, die Kalender-App erinnert an Termine, und neuerdings lauern auch die Pokémon an jeder Ecke. Noch nie waren Nutzer von Smartphones einem so hohen Druck ausgesetzt, der sie zudem teuer zu stehen kommen kann – etwa, wenn sie so abgelenkt über die Straße gehen. Zum Schutz seiner „smarten“ Bürger hat Elche jetzt eine spezielle Fußgängerampel installiert. Im Boden eingesetzt, leuchtet eine waagerechte LED-Leiste dem Ampelmännchen folgend rot oder grün auf.

Dies tut der „paso de peatones inteligente“ – „intelligenter Fußgängerübergang“ – in der Calle Jorge Juan auf Höhe des Gesundheitszentrums San Fermin nun seit einer Woche. Bei der Inbetriebnahme begründete Straßenverkehrs-Stadtrat Héctor Díez (PSOE) die Wahl der Stelle für das Pilotprojekt: „Es handelt sich um einen sehr belebten und tagtäglich von vielen Autos befahrenen Fußgängerübergang.“

http://www.costanachrichten.com/costa-blanca-nachrichten/wenn-whatsapper-nicht-rot-sehen/

Aktuelle Nachrichten


Calpe
Calpe, der Inbegriff des Mittelmeers. Der Peñón de Ifach, saubere und ruhige Strände, schöne Buchten, hohe Steilküsten, Täler und Berge, die sich über dem Meer abzeichnen, ein angenehmes Klima, der warme und freundliche Umgang der Menschen miteinander

Freitag 26 August 2016
Lesen Sie mehr

Whatsapper
Hunderte unbeantworteter Nachrichten, die Kalender-App erinnert an Termine, und neuerdings lauern auch die Pokémon an jeder Ecke.

Freitag 12 August 2016
Lesen Sie mehr

Hier küssen die Musen
Ob an heißen Sommertagen oder kühlen Herbstnachmittagen: Ein Museumsbesuch lohnt sich und ist nicht nur auf Metropolen wie Alicante und Elche beschränkt.

Freitag 5 August 2016
Lesen Sie mehr

Deutscher spendet
Die Gemeinde Finestrat hat zwei Häuser in der Altstadt als Spende erhalten.

Freitag 29 Juli 2016
Lesen Sie mehr

Nachjagen
Nicht nur Menschen lieben es, sich im Meer in die Wellen zu stürzen und den Strand für sich zu nutzen.

Dienstag 17 Mai 2016
Lesen Sie mehr